Jetzt zieht nachhaltige
und effiziente Energie ein.

Neues Wohnklima im alten Haus.

Trennen Sie sich doch von Ihrem alten Heizsystem und genießen Sie die Vorzüge einer modernen, verbrauchsarmen Anlage. Ein weiterer, wesentlicher Vorteil Ihres Umstiegs auf ein modernes Wärmepumpensystem ist, dass Sie häufig nicht mal Ihre Radiatoren austauschen müssen.


Manche mögen’s heiß. Das Hochtemperatur-Split-System.

hochtemp_split

Steigen Sie jetzt auf ein höchst effizientes Heizsystem um und wechseln Sie gleichzeitig zu erneuerbarer Energie. Ein Hochtemperatur-Split-System ist die einfachste Möglichkeit Ihren vorhandenen Boiler zu ersetzen. Es ist auch ideal für Sanierungen. Denn damit erreichen Sie Wasserdurchflusstemperaturen von bis zu 80°C. Somit eignet sich dieses System perfekt für Standard-Radiatoren.

Das heißt für Sie: Beim Austausch des Heizsystems müssen Sie keine kostspieligen Änderungen vornehmen. So sparen Sie Energie und in weiterer Folge auch Geld. Sie sparen sich auch die Investition in neue Rohleitungen und Radiatoren. Denn die Einbindung ins bestehende System ist ganz problemlos.


So schnell wird aus Ihrem Haus ein Energiesparhaus.

Sie wollen weniger fürs Heizen zahlen und die Effizienz Ihres Heizungssystems steigern, ohne dabei den Boiler auszutauschen?
Dann empfehlen wir ein bivalentes System.

sparheizung

Dabei wird Ihr bereits vorhandener Boiler mit einer Wärmepumpe, die mit erneuerbarer Energie versorgt wird, kombiniert. So einfach verringert sich der Energieverbrauch des Gesamtsystems.